Blockflöten- und Klavierunterricht Katrin Riedel in Leipzig

NLP bedeutet Neuro-Linguistisches Programmieren oder Neuro-Linguistische Prozessarbeit und entstand in den 70er Jahren in Kalifornien, USA.

Diese Technik vereint sprachwissenschaftliche und psychologische  Erkenntnisse und kann im Unterricht folgende mögliche Ziele haben:
- Steigerung der Lernmotivation bzw. Übmotivation
- Ziele bewusst setzen und Strategien zur Zielerreichung entwickeln
- Ressourcenfindung zur Zielerreichung
- Wahrnehmungsfähigkeit und (Selbst-)Bewusstsein steigern
- besserer Umgang mit Lampenfieber
- Stressbewältigung

Die Anwendung von NLP in meinem Unterricht kann dazu beitragen, Denkanstöße für Perspektivwechsel und Verhaltensänderungen zu geben und Leistungen durch positive Emotionen sowie klare Ziele und ideele Werte zu steigern.
Die Schülerinnen und Schüler können die Erkenntnisse aus dieser Arbeit und das entsprechende Wissen daraus auch in anderen Lebensbereichen anwenden.
Der Einsatz von NLP-Techniken erfolgt nach Bedarf und Alter des Schülers.

Eine Intensivarbeit kann jedoch nur in der Praxis Balance & Empowerment Katrin Riedel
zu gesonderten Konditionen erfolgen.
www.kinesiologie-katrinriedel.de